Kennt ihr schon…?

Kennt ihr schon „World Press Photo“?

Jedes Jahr richtet die World Press Photo Foundation einen Wettbewerb für Pressefotografie aus, an dem Fotografen aus der ganzen Welt teilnehmen. Zehntausende Pressefotos freier Pressefotografen, Presseagenturen, Zeitungen und Magazine treffen jedes Jahr zum Einsendeschluss Ende Januar bei World Press Photo in Amesterdam ein. Aus den eingegangenen Fotos wird dann das „Pressefoto des Jahres“ gewählt. Außerdem gibt es 10 verschiedene Kategorien, in denen jeweils drei Preise für die besten Einzelbilder und drei Preise für die die besten Fotoserien/Fotostorys vergeben werden.

Welches war das Pressefoto des Jahres 2012? – Unter folgendem Link kommt zu den Fotos der Gewinner des Jahres 2012: http://worldpressphoto.com/gallery/2012-world-press-photo

und hier ist der Link zum Archiv, wo ihr alle Gewinner-Fotos der vergangenen Jahre findet: http://www.archive.worldpressphoto.org/

Doch was ist überhaupt die „World Press Photo Foundation“?

Die World Press Photo Foundation ist eine unabhängige, gemeinnützige, Non-Profit-Organisation, die 1955 in den Niederlanden gegründet wurde. Prinz Constantijn von Oranien-Nassau ist derzeit Schirmherr der Organisation.

Die World Press Photo Foundation strebt danach die Arbeit von Pressefotografen zu unterstützen und hohe Standard in Fotojournalismus und Dokumentarfotografie zu fördern. Um dies zu erreichen, gibt es neben oben genanntem Wettbewerb auch verschiedene Bildungsprogramme.